Rodeln

Auf 2 Kufen ins Tal


Neben dem Skifahren spielt in Wald im Pinzgau und der Region das Rodeln eine wichtige Rolle. Kein Wunder, bietet doch die Region mehrere interessante Rodelbahnen sowie die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt!

Rodelbahn in Wald:

Die kleine Rodelbahn beim Finkenhof in Wald ist tagsüber geöffnet und abends bis 20:30 Uhr beleuchtet. Sie ist besonders für Kinder geeignet. Länge ca. 500 m, geringes Gefälle.

Rodelbahn in Königsleiten:

Diese Rodelbahn mit einer Länge von rund 1 km startet direkt in Königsleiten. Geeignet für Anfänger als auch Könner.

Rodelbahn in Krimml:

Diese Naturrodelbahn startet beim Hotel Burgeck und verläuft auf rund 1 km Länge bis in die Ortsmitte von Krimml. Sie kann am Tag befahren werden und ist zusätzlich täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet.  

Die „Längste beleuchtete Rodelbahn der Welt“:

14 Kilometer Rodelspaß auf der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt - das gibt's nur in der Wildkogel Arena.

Die Kufengaudi geht über unglaubliche 14 Kilometer und 1.300 Höhenmeter vom Wildkogel bis ins Tal. Die Rodelpartie dauert rund 30 bis 50 Minuten, je nach Können. Freitags ist eine verlängerte Auffahrt mit der Smaragdbahn bis 18:30 Uhr möglich, die Rodelbahn ist täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet.
Selbstverständlich gibt es einen Rodelverleih und entlang der Strecke finden Sie verschiedene Hütten bzw. Bars, bei denen Sie sich stärken können. Ein Erlebnis für Jung und Alt!

    Unverbindliche Anfrage